Unter dem Motto „Frechen kann das!“ hat sich in Frechen im März 2021 ein Podcastteam gegründet, um über aktuelle Themen rund um die ganze Familie während der Corana-Pandemie zu sprechen.

Das Team setzt sich neben anderen zusammen aus den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Evangelischen Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Dies sind Markus Zimmermann und Sandra Latour. Auch Claudia Neumann, Kinderschutzfachkraft bei der Stadt Frechen und Annette Oberhoffer aus dem städtisches Kinder- und Jugendzentrum Deluxe und Stefan Schwandorf von der Mobilen Jugendarbeit des Caritasverbandes für den Rhein- Erft- Kreis e. V. gehören zu den Experten.

Verschiedenste Themen kommen auf den „Podcast- Tisch“ und werden aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet. Dabei geht es unter anderem die Belastungen während des Lockdowns, die Folgen für die Familien nach den Lockerungen oder auch allgemeine Erziehungsfragen. 

Reinhören können Interessierte ohne Anmeldung auf dem Youtube-Kanal „demostudios“ oder unter folgendem Link:  https://www.youtube.com/playlist?list=PLxTplteTTqnE18KpvcE6h0FVLyc8Ylkf9

Für weitere Informationen sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des städtischen Kinder- und Jugendzentrum Deluxe, Zum Kuckental 7, unter der Telefonnummer 02234/996037 oder per Mail unter  deluxe@stadt-frechen.de erreichbar.

„Frechen kann das!“ Podcast für Eltern, Jugendliche und Kinder